Die Sportabteilung

Der SC Uzzlebutt

Die Grüne Hölle beim Fisherman`s Strongmanrun

Zwei von uns haben es gewagt und sind am 4. Mai den Fisherman`s Strongmanrun am Nürburgring gelaufen. In einer unglaublichen Zeit von 4 Stunden und 37 Minuten wurde der ca. 11 km lange Parcours  mit diversen Hindernissen zweimal durchlaufen von unseren Scuzzlebutts. “Es war nass, es war dreckig und es war geil!!!” So der Kommentar eines unserer Läufer. Um noch motivierter an den Start zu gehen musste man sich natürlich ein möglichst männliches Outfit zulegen und was ist wohl männlicher als ein Kilt der oberkörperfrei getragen wird aber seht selbst.

schäääääää
schäääääää

Hast du Lust drauf bekommen auch mal im Dreck zu spielen dann melde dich bei uns. Je mehr mitmachen desto besser. Wir übernehmen die Organisation und du kannst Dir schon mal ein neue Verkleidung ausdenken. Einfach Mail an mich zippelsebastian@gmail.com. See you beim nächsten Strongmanrun.

Fisherman’s Friend Strongmanrun 2013

Ein neues Event steht an. Am 04. Mai 2013 startet die Sportabteilung beim Strongmanrun am Nürburgring. Natürlich wurden nur die Besten, Jüngsten und geistig stabilsten aus dem Verein ausgewählt, um die Ehre im Motorsport- Mekka zu verteidigen. Lasset uns die Spartiaten, ich hoffe das dieser Vergleich Ihnen gerecht wird, hochleben. Die Namen der Glorreichen Recken werde ich nach Erhalt veröffentlichen bis dahin „peace and Love“.

vg red.
Um euch ein Bild zu machen klickt einfach hier.

EnergieSüdwest – Cup in Göcklingen

Der erste offizielle Auftritt des SC Uzzlebutt der Sportabteilung des Scuzzlebutt e.V. ist vollbracht. Die Saison startete am 13.05.2012 mit dem EnergieSüdwest – Cup in Göcklingen. Unsere von der Natur geformten Athleten haben sich den Disziplinen der 5 km Herren und Frauen sowie der 10 km Herren gestellt und diese mit hervorragenden Ergebnissen gemeistert. Die Platzierungen waren wie erwarten im leistungsstarken unteren Drittel zu finden. Wir dürfen gespannt sein welche sportlichen Herausforderungen als nächstes geplant sind. Mit diesen Worten “Schweiß ist wenn Muskeln weinen” verabschiede ich mich bis zum nächsten Mal.

vg red.